Es riecht so gut: In Berlin gibt es inzwischen mehrere Manufakturen und Geschäfte, die Parfüms selbst herstellen oder den KundInnen individuell anpassen.

Eine Bar in Berlin, verraucht, was sonst. Der Duft sticht dennoch heraus: "Pardon, aber was ist das?" "Cochabamba". Bergamotte, Zitronengras, Eisenkraut und weißer Moschus, einige der Ingredienzien, die No. 83 in sich vereint.

Wer auf der Suche nach einem Parfüm mit individueller Note ist, muss sich nicht zwingend ins französische Parfüm- Mekka Grasse aufmachen und Unsummen ausgeben, sondern kann auch in Berlin fündig werden.

Etwa bei "Frau Tonis", einem kleinen Laden mit schwarzweiß gestreifter Markise, nahe dem Checkpoint Charlie. Mit ihrem Partner Christoph Niedermeier eröffnete Stefanie Hanssen 2009 den Laden. Store und Marke sind nach ihrer Oma benannt, eine Hommage an deren Händchen für Ausgewähltes. Eau de Parfums wie Bahia No. 88 oder Linde Berlin No. 10 reihen sich in knapp 30 gläsernen Apothekerflakons aneinander, alle Unisex, keines von der Stange und alle theoretisch miteinander kombinierbar. Von Mandarine und Muskat, Magnolie, Mandel, Zimt und Zitronengras, Wachholder, Amber und Zedernholz - einiges riecht ein Laie eventuell heraus.

"Immer wieder mal an den Kaffeebohnen schnuppern", rät eine der Mitarbeiterinnen, "das neutralisiert". Was der eigenen Nase und Haut passt, muss ausprobiert werden. Was zusammen funktioniert, weiß hingegen der Experte. Wie zum Beispiel "Mol intens" zu der seit einigen Jahren sehr beliebten frischen "Tulpe", 100 Milliliter für circa 90 Euro, passt. Frau Tonis Parfum bietet auch Einsteigerkurse und Seminare. Ob zitrisch moosig, holzig würzig, maritim oder orientalisch.

Was gefällt, ist subjektiv und ein universaler Wohlgeruch Wunschdenken. Wie Marlene Dietrich zu duften, reines Veilchen, war gestern angesagt. Seit Kurzem sind Oud-Düfte sehr gefragt. Die wohl teuerste Ingredienz der Welt wird aus dem Harz von Adlerholzbäumen gewonnen und wiegt Gold auf.

Presse

Frau Tonis Parfum in Magazinen & Blogs

Bleib auf dem Laufenden!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie, was uns berührt und bewegt. So sind Sie stets auf dem Laufenden bezüglich unserer Produkte, Events und vielem mehr.

Jetzt anmelden